Jeder ist aufgerufen zu spenden!

Benötigt werden: Elektrogeräte, Möbel, Haushaltsartikel, Betten und Liegen, Hochdruckreiniger, Werkzeug aller Art, Matratzen, Bettwäsche, Decken, Schlafsäcke, Teppiche, Reinigungsmittel wie Besen, Pumpen und Müllbeutel, Hygieneartikel, Erwachsenenwindel, Kinderkleidung sowie Schuhe und Stiefel, Medikamente, die noch nicht abgelaufen sind, Kinderwagen in gutem Zustand, haltbare Lebensmittel.

Geld-Spenden: Flessabbank Schweinfurt, IBAN: DE27 793301110001440360, BIC:FLESDEMM

Anlieferung: Dienstag bis Donnerstag von 13 Uhr bis 17 Uhr bei der Firma Eibner und Regnath. Spender sollen sich bitte bei der Zentrale anmelden. Die Aktion läuft bis zum 26. Juni. Der Lastwagen nach Bosnien fährt am 27. Juni

Hochwasseropfer 1


Firmenchefs von Eibner und Regnath stellen Berchinger Künstler Herbert Franke Räumlichkeiten zur Verfügung. Sie ließen eine Art Seilzug bauen, mit dem das Gemälde rauf und runter gelassen werden konnte. Näheres siehe Zeitungsbericht!

Ölbergspiel


Die Firma Eibner & Regnath spendet Ausstellungsfenster für bedürftige Familien.
Näheres siehe Zeitungsbericht!

Mostar


Bereits zum zweiten mal erhält die Firma Eibner & Regnath aus Berching den Goldenen Bauelementepreis für hervorragende Leistungen und gehört damit zu den absoluten Vorzeigeunternehmen in der Region. Ausgezeichnet und bewertet wurden die hohen Umsatzzahlen im Bereich Kunststoff-Technik SCHÜCO, die umfassende Qualifikation und Beratung, Verwendung von ressourcenschonenden Technologien, sowie die herausragende Montage- und Servicequalität im Jahr 2013.
Herr Maisack (Geschäftsführer des Schüco-Systemverarbeiters uniplast) lobte das ausgezeichnete Ergebnis und den tollen Einsatz des gesamten E&R-Teams. Er betonte die hervorragende Zusammenarbeit beider Unternehmen. Vor allem auf dem Sektor der technischen Entwicklung, sei es dadurch immer wieder möglich neue Innovationen und Sicherheitsstandards auf den Markt zu bringen. Freudestrahlend nahm die E&R Geschäftsführerin Bianca Geitner die Ehrenurkunde in Form eines goldenen Fensters entgegen. „Wir möchten unseren Kunden immer den höchstmöglichen Qualitätsstandard zur Verfügung stellen und auch weiterhin zur Spitze gehören, dafür geben wir alles“, so die Geschäftsführerin von Eibner & Regnath. Mittelbayerische Zeitung 15.02.2014
Preisübergabe