Konstruktionen

Seitenteile

Mehr Licht für Ihren Flur.

Bei dunklen und anspruchslosen Hauseingängen lässt sich anhand von Seitenteilen der erste Eindruck entsprechend aufwerten. So wirkt der Eingangsbereich moderner und hinterlässt einen positiven Anschein. Immer mehr Eigentümer entscheiden sich daher für eine Haustüre mit einem Seitenteil, wahlweise auf der linken, rechten oder sogar beiden Seiten. Und mit der richtigen Entscheidung des Glases, der Form und Farbe sowie auch dem Material verleihen Sie Ihrem Gebäude eine freundliche Art.

Beratungstermin vereinbaren...

Oberlichter

Ihr Eingangsbereich – mit einem natürlichen Licht

Haustüren mit einem Oberlicht sind sehr beliebt, denn sie punkten nicht nur mit Ihrer Funktionalität wie beispielsweise der natürlichen Beleuchtung Ihres Flures. Sie werten auch optisch Ihr Gebäude auf. Durch die Möglichkeit, eine kippbare Ausführung zu wählen, können Sie Ihren Eingangsbereich belüften, ohne die Haustüre geöffnet zu haben.

Beratungstermin vereinbaren...

Nach außen öffnend

Außenöffnende Haustüren

Der Großteil der Eingangstüren wird Innenöffnend montiert. Es gibt aber durchaus die Möglichkeit, Haustüren nach außen öffnend anzubringen, gerade wenn es baulich die bessere Lösung ist. Beispielsweise bleibt bei kleinen Wohnungen mit einem engen Flur der Eingangsbereich nutzbar und bei Gefahr kann die Türe als Notausgang dienen. Wir beraten Sie über weitere Vorteile gerne persönlich.

Beratungstermin vereinbaren...

Rundbogentüren

Elegant, stilvoll und traditionell.

Haustüren mit einem Rundbogen bieten einen angenehmen Kontrast zu den modernen und eckigen Formen. Bei einem Rundbogen haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, ihn auf verschiedenste Weisen zu gestalten und ihn mit Seitenteilen zu kombinieren. Lassen Sie sich von der kunstvollen Eleganz überzeugen, auf Wunsch erhalten Sie gerne eine individuelle Beratung.

Beratungstermin vereinbaren...

Zweiflüglige Türen

Mehrflügelige Haustüren für den historischen Look.

Früher bzw. auch bei historischen Bauten wurden zweiflügelige Haustüren verbaut. Doch der Trend schränkte sich im Laufe der Zeit zunehmend auf Haustüren mit einem Flügel ein. In der heutigen Zeit findet man bei modernen Gebäuden die zweiflügelige Haustüre wieder immer häufiger. Hierdurch kann man ein historisches Aussehen mit modernem Design wunderschön kombinieren. Gerne stellen wir Ihnen eine Auswahl verschiedenster Varianten vor.

 

Beratungstermin vereinbaren...

Übergrößen (> 3m)

Für den großen Einblick.

Wenn Sie eine Übergröße Ihrer Haustüre benötigen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir können Ihnen einen Großteil unserer Haustüren in einer individuellen Breite und einer Höhe von > 3,0 mtr. fertigen. Zusätzlich werden übergroße Türen mit besonderen Profilen verstärkt, damit bei außergewöhnlichen Verhältnissen die Stabilität erhalten bleibt. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Möglichkeiten hierzu.

Beratungstermin vereinbaren...

Nebeneingangstüren

Ansprechend für den Nebeneingang. Funktional für den Einsatz.

Eine Nebeneingangstüre muss wie auch die Haupteingangstüre viele Anforderungen erfüllen. So muss sie beispielsweise Einbruch-, Schall- sowie auch Wärmeschutz bieten. Ihre Verwendung findet sie meistens bei Kellerzugängen und Einliegerwohnungen, aber auch für Hauswirtschaftsraum, Büro und Garagen wird sie oftmals eingesetzt. Bei uns erhalten Sie unterschiedliche Stilrichtungen für Ihre Nebeneingangstüre. Von schlichten und eher preisgünstigen Modellen bis hin zu anspruchsvollen Nebentüren.

Beratungstermin vereinbaren...

Unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten

Sie können aus nahezu unbegrenzten Farbgestaltungsmöglichkeiten und variantenreichen Ausführungen wählen. Von dezent unauffällig bis betont farbenfroh erfüllen wir jeden Gestaltungswunsch. Egal, ob Sie es trendig, verspielt, zeitlos oder klassisch mögen - wir werden Ihren Anforderungen gerecht.

 

Doch nicht nur das Äußere ist entscheidend. Ihre neue Haustür sollte eine Vielzahl wichtiger Funktionen miteinander kombinieren:

  • Sie muss als das Symbol ihres Hauses einladend wirken
  • Sie muss eine optimale Wärmedämmung vorweisen
  • Sie muss vor Lärm und Witterungseinflüssen schützen
  • Sie muss eine bestmögliche Einbruchhemmung bieten
  • Sie muss pflegefreundlich und trotzdem langlebig sein